DIE ORGANISATION XIII
   
 
  Kapitel XI - 2
"

Feito



Die Tür zum Thronsaal zu öffnen war nicht sonderlich schwer. Ich befand mich in einem großen Raum in dem ein roter, goldverzierter Teppich bis zu einem Thron führte. Darauf saß eine Frau mit langen schwarzen Haaren und blutroten Augen. "Oh, DU bist es. Es ist SO lange her." sagte sie mit übertrieben freundlicher Stimme und stand auf, "Wo bist du nur gewesen?"
 "Was willst du von Xihek?", fragte ich. Sie schweigte kurz und sagte dann: "Ich habe nun das, was ich haben wollte." Sie schnippste mit den Fingern und ein Käfig aus schwarzer Materie erschein um mich herum. "Du glaubst doch nicht im ernst, dass ich ohne Waffe vollkommen schutzlos bin?", sie kam langsam näher. "Was hast du nun vor?"
"Siehst du das hier?", sie hielt eine Art Akte hoch. "Ich habe ein paar Dinge über dich festgehalten. Mängel, Verstöße, und so weiter. Zum Beispiel: Das Subjekt lässt sich nicht mehr freiwillig kontrollieren", las sie vor, "oder: Er verlässt seinen Besitzer ohne Erlaubnis. Aber keine Sorge, hier stehen auch positive Dinge drin, nur nichts über dich.", Sie lies das Papier verschwinden. "Diese Daten helfen mir, beim nächsten Mal alles richtig zu machen.", Feito stand nun vor dem Schattenkäfig und legte die Hand auf Kuraiko's Stirn. "Nun kenne ich auch all deine kleinen Tricks..." sagte sie. Plötzlich durchzogen schmerzen Kuraikos kompletten Körper."...und deine Freundin wird dir dieses mal nicht helfen. Wir können also beginnen, wie früher"


*


"OK das reicht!", rief Heik und beendete das Training. "Du bist gut ... genung."
Ich schaute Heik an. Es wurde langsam dunkel, während die Sonne am Horizont versank. "Sie werden sicher bald kommen" 
"Seit wann sind die Herzlosen hier?", fragte Xamari. "Seit ein paar Wochen. Irgendetwas ist hier in Edion, das diese Wesen haben wollen.", sagte André, "Etwas mächtigeres als menschlische Herzen, sonst hätten sie die Hauptstadt angegriffen."
"Mach dich zum kämpfen bereit, Ren", reif Heik, "Sie kommen immer Nachts, also halt die Augen offen!"
Ich sah wie einige wenige Schattenlurche zwischen den Bäumen hervorkamen. "Da sind welche!", rief ich doch noch bevor es zum angriff kam, schoss ein schwarzes Wesen auf mich zu. Es drang in mich ein, noch bevor ich mich schützen konnte und ich verlor das Bewusstsein.


*

Ich erwachte in einer Zelle. Ein dunkler, kleiner Raum ohne Fenster. Nur eine Gittertür an der Wand. Ich stand auf und schaute mich um. "Oh, du bist wach.", hörte ich Feito's Stimme sagen. "Was hast du vor?" "Lass uns etwas Spielen!", sagte sie und dir Tür öffnete sich. "Das ist doch mit sicherheit eine Falle" dachte ich.


*


Ich öffnete meine Augen und erblickte einen sechseckigen Raum. An einer Wand befand sich ein großer Spiegel. Ich ging auf ihn zu und sah mein Spiegelbild. Ich schaute mich um. Es gab keinen Ausgang, kein Fenster, keine Tür. Als ich wieder in den Spiegel blickte, war mein Spiegelbild weg! "Was zum ...?" 
Ich hörte schritte hinter mir und drehte mich um. Das stand mein Ebenbild, umgeben von einer schwarzen Aura und rotglühenden Augen. Ich zog meine Waffe und der Doppelgänger machte es mir nach. "Wer bist du?", fragte ich. "Du kennst mich nicht?", fragte der Doppelgänger mit einer Stimme, die meiner indentisch ist und grief mich an. Ich konnte den Schlag gerade noch abwehren. "Haben wir uns schonmal gesehen?", fragte ich. Das Schattenwesen sprang zurück und sagte: "In der Tat." Er schoss einen Schattenstrahl auf mich zu, der mich gegen die Wand schleuderte. "Damals, im Wald. erinnerst du dich?"
Im Wald? 
"Mein Name ist Anna. Du warst dabei, als die Herzlosen mich zu ihresgleichen machten."
"Ich erinnere mich."
Aktuelle Umfrage
 


Vocaliod: Wer ist besser?
Hatsune Miku
Kaito
Kagamine Rin
Kagamine Len
Megurine Luka

(Ergebnis anzeigen)


Werbung
 
"
News
 
-FoS IB Kapitel 5-8 online-
-FoS IB Kapitel 4 online-
-FoS Imitation Black Kapitel 3 online-
-Marluxia und Larxene Infos erhältlich-



Alle News findet ihr detailliert
im News Archieve
Neuigkeiten 13.02.2011
 
Endlich was neues ! Yeay ! ^^
War mal wieder längere Zeit
abwesend, aber das ist sicher
nicht schlimm^^ hab nun
angefangen eine Geschichte zu
schreiben über Xihek, einem Niemand.
Zu lesen gibt es sie hier: http://dieorganisationxiii.de.tl/FoS-Imitation-Black.htm
Neuigkeiten 23.12.2010
 
Yeay, morgen ist Heilig Abend und
ich griege (Hoffentlich) einen PC
und kann dann mehr für die Seite machen
Neuigkeiten 12.11.2010
 
Wie man unschwer erkennen kann
bin ich nicht oft auf der HP.
Das liegt zum Teil an unlust
und der Tatsache,dass
ich ich nicht oft am PC sein
kann. Ich werde aber versuchen weiterhin
die Seite zu bearbeiten.
 
Es insgesamt waren 10467 Besucher (21409 Hits) auf dieser HP!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
http://de.gpotato.eu/referral/?referrer=Alucardxii Kostenloses MMORPG Kostenloses MMORPG